Kanzlei Dr. Metschkoll
Kanzlei Dr. Metschkoll

Ansprechpartner Steuerrecht

Dr. Michael Metschkoll
(Steuerberater / Wirtschaftsprüfer)

email: mm@metschkoll.de

 

Kontakt

Gern können Sie uns eine email schreiben oder unter der Rufnummer 08142 / 57850 einen Beratungstermin vereinbaren.

Aktuelle Seminare

05.12.2018 08:11

Seminar: Basiswissen Recht

Termin: Mittwoch, den 05.12.20186, 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IHK-Akademie, München, Orleanstr....


Kat: Seminare, Basiswissen Recht Seminare
28.11.2018 08:00

Seminar: Update für den Bilanzbuchhalter

Termin: Mittwoch, den 28.11.2018, 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IHK-Akademie Westerham,...


Kat: Seminare, Update Bilanzbuchhalter Seminare
20.11.2018 12:07

Seminar: Basiswissen Steuern

Termin: Dienstag, den 20.11.2018, 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IHK-Akademie, München, Orleanstr....


Kat: Seminare Seminare

Aktuelles zu

Recht
Steuern
Tipps
Seminar

Interessante Links

Aktuelles aus Finanzverwaltung und -rechtsprechung

21.08.2017 08:22

Auch bei Anordnung der Eigenverwaltung endet eine umsatzsteuerliche Organschaft mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Voraussetzung einer umsatzsteuerlichen Organschaft ist, dass (grundsätzlich) eine...


Kat: Steuer
18.08.2017 10:54

Umsatzsteuerfreiheit von Personenbeförderungsleistungen eines Taxiunternehmens für eine Klinik

Die Beförderung von kranken und verletzten Personen mit besonders eingerichteten Fahrzeugen ist...


Kat: Steuer
09.08.2017 10:23

An GmbH als Versicherungsnehmerin gezahlte Versicherungsleistungen wegen Erkrankung des Gesellschafter?Geschäftsführers sind Betriebseinnahmen

Eine Freiberufler?GmbH hatte eine Betriebsunterbrechungsversicherung abgeschlossen, in der auch...


Kat: Steuer
07.08.2017 11:03

Einmalig gezahltes Sterbegeld eines berufsständischen Versorgungswerks unterliegt der Rentenbesteuerung

Angehörige bestimmter Berufsgruppen, z. B. Rechtsanwälte, Ärzte oder Steuerberater, sind...


Kat: Steuer
04.08.2017 08:51

Gewerbliche Einkünfte durch Vermietung eines Arbeitszimmers an eigenen Auftraggeber

Die Vermietung von Wohnraum ist nur dann eine gewerbliche Tätigkeit, wenn die Betätigung des...


Kat: Steuer
02.08.2017 10:36

Entschädigung für ehrenamtliche Richter kann der Einkommensbesteuerung unterliegen

Wird ehrenamtlichen Richtern eine Entschädigung für entgangene Einnahmen aus nichtselbstständiger...


Kat: Steuer

Steuer

Grundlage unserer steuerlichen Beratung sind die klassischen Leistungen einer Steuerkanzlei.

In die Kür der steuerlichen Beratung, nämlich die beste Gestaltung der steuerlichen Verhältnisse unserer Mandanten, stecken wir unser gesamtes Know-how, unsere Kreativität und unsere langjährigen praktischen Erfahrungen. Diese setzen wir beispielsweise bei der Wahl und Überprüfung der Rechtsform, der steuerlichen Gestaltung von Investition und Finanzierung sowie von Verträgen und Testamenten ein.

Ausgangspunkt der Tätigkeit ist dabei die Finanzbuchführung, die ein zentrales Informationsinstrument für den Unternehmer darstellt. Wir arbeiten permanent an der Optimierung des Informationsflusses sowohl zu uns als auch zum Mandanten. Unser Ziel ist es, dass der Unternehmer die Finanzbuchführung als effektives Informationsinstrument einsetzen kann.

Mit der Gehaltsabrechnung wird die rechtzeitige und richtige Zahlung von Gehältern und Abgaben sichergestellt. Wir meistern die permanenten Änderungen in Verfahren und Vorschriften. Für unsere Mandanten sind die kurzen Informationswege aus der arbeitsrechtlichen Beratung zur Lohnbuchführung und umgekehrt von besonderem Vorteil.

Jahresabschlüsse und Steuererklärungen für Unternehmen und Privatpersonen sind für Gesellschafter, Banken und Finanzämter die entscheidenden Informationsquellen. Die Informationen werden von uns sorgfältig und zeitgerecht aufbereitet, so dass die relevanten Aussagen einfach entnommen werden können.

Einen speziellen Schwerpunkt von Herrn Dr. Metschkoll bildet das nationale und internationale Umsatzsteuerrecht. Neben der Seminartätigkeit bieten wir die Überprüfung der internen Abläufe im Unternehmen zur sicheren Gestaltung von umsatzsteuerlichen Sachverhalten an.