Kanzlei Dr. Metschkoll
Kanzlei Dr. Metschkoll

Philosophie - Gerechtigkeit durch umfassende Beratung

Die Kanzlei Dr. Metschkoll produziert einen Beitrag zu einem wichtigen Gut unserer Gesellschaft: Gerechtigkeit unter den Menschen und Gerechtigkeit bei staatlichem Handeln. Das System Wirtschaft ist das faszinierende Feld, auf dem wir uns bewegen.

Diese Dienstleistung wird von den Mitarbeitern und dem Inhaber unter Beachtung und Anwendung wirtschaftlicher Zielsetzungen und Methoden erbracht. Unsere Kenntnisse und Fähigkeiten halten wir durch permanente Weiterbildung auf dem neuesten Stand.

An unserer Arbeit reizt uns, dass wir unsere Mandanten umfassend beraten und betreuen können. Dies bestimmt die Qualität der Dienstleistung. Alle Mitarbeiter unserer Kanzlei wirken mit ihrer jeweiligen Kompetenz vertrauensvoll und mit kurzen Kommunikationswegen zusammen. Unsere Stärke liegt darin, dass wir gerade auch an den Schnittstellen zwischen Recht, Steuern und Wirtschaft ohne Reibungsverluste arbeiten.

Damit bleiben die Anliegen unserer Mandanten unter Verzahnung verschiedener Perspektiven immer im Fokus unserer Arbeit.

 

Aktuelles zu

Aktuelles aus Recht und Steuer

Makler müssen eine Immobilie wahrheitsgemäß beschreiben. Was in einem Exposé als Wohnraum beschrieben wird, muss auch als solcher genutzt werden...

Weiterlesen

Verletzt sich ein Arbeitsuchender an einem Probearbeitstag in einem Unternehmen, ist er gesetzlich unfallversichert. So entschied das...

Weiterlesen

Aufgrund der Pflegebedürftigkeit von Familienangehörigen verständigte sich eine Arbeitnehmerin, auf deren Arbeitsverhältnis ein Tarifvertrag Anwendung...

Weiterlesen

Unmittelbar dem Schul‑ oder Bildungszweck dienende Leistungen privater Schulen und anderer allgemeinbildender oder berufsbildender Einrichtungen sind...

Weiterlesen

Ein Unternehmer hatte ein Blockheizkraftwerk bestellt und angezahlt. Er erhielt es jedoch nicht, weil der Verkäufer insolvent und wegen Betrugs...

Weiterlesen

Kanzlei-News

Die aktuelle Ausgabe der Kanzleinachrichten - November / Dezember 2019 - ist online und steht für Sie zum Abruf bereit.

 

Unsere Partner