Kanzlei Dr. Metschkoll
Kanzlei Dr. Metschkoll

Aktuelles zu

Recht
Steuern
Tipps
Seminar

Interessante Links

Aktuelles aus Finanzverwaltung und -rechtsprechung

Steuerrecht - Schwerpunktthema

Werbungskostenabzug für Aufwendungen eines Erststudiums
- BFH erteilt Gesetzgeber eine Lektion in Sachen Gesetzgebung -

- RA Dirk Scherzer -

 

Der Bundesfinanzhof hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass Aufwendungen für ein Erststudium unter bestimmten Voraussetzungen als vorab entstandene Werbungskosten anzusehen sind. Dies hat zur Folge, dass Studenten ihre Ausgaben, die ihnen im Zusammenhang mit ihrem Studium entstehen, als Werbungskosten bei ihren Einkünften steuerlich geltend machen dürfen.

Mehr über die praktischen Folgen und die rechtlichen Hintergründe dieser Entscheidung, lesen Sie in unserem Artikel.

Weiter zum Artikel

<< zur Hauptseite Steuerrecht >>