Kanzlei Dr. Metschkoll
Kanzlei Dr. Metschkoll

Aktuelles zu

Recht
Steuern
Tipps
Seminar

Aktuelle Seminare

27.06.2018 08:11

Seminar: Basiswissen Recht

Termin: Mittwoch, den 27.06.2018, 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IHK-Akademie, München, Orleanstr....


Kat: Seminare, Basiswissen Recht Seminare
25.09.2018 12:07

Seminar: Basiswissen Steuern

Termin: Dienstag, den 25.09.2018, 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IHK-Akademie, München, Orleanstr....


Kat: Seminare Seminare
28.09.2018 09:00

Seminar: Atypisch stille Gesellschaft

Das Seminar richtet sich an Berufsträger und erfahrene Mitarbeiter in Steuerkanzleien. Termin:...


Kat: Seminare Seminare
12.10.2018 08:16

Seminar: BWA: Früherkennung im Unternehmen!

Laufende Informationen aus der betriebswirtschaftlichen Auswertung für Interne und Externe Termin:...


Kat: Seminare, BWA: Früherkennung im Unternehmen Seminare
20.11.2018 12:07

Seminar: Basiswissen Steuern

Termin: Dienstag, den 20.11.2018, 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IHK-Akademie, München, Orleanstr....


Kat: Seminare Seminare

"IHK EXISTENZ 2017" am 25.11.2017 im MOC

ERFOLGREICH UND SICHER GRÜNDEN!

Ein Aktions- und Informationstag für Existenzgründer/innen und Jungunternehmer/innen am 25.11.2017, ausgerichtet von der IHK München und Oberbayern.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Wenn Sie uns bei der Gelegenheit einmal persönlich kennenlernen möchten, wir sind ebenfalls vor Ort.

Um 11:00 Uhr und um 15:00 Uhr führen Herr RA/StB/WP Dr. Metschkoll und Herr RA Scherzer im Raum C113 eine angeregte Diskussion über das Thema:

"Personenunternehmen oder GmbH? Haftungsbeschränkung mit UG billiger?"

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Jeder Existenzgründer steht vor der Frage, in welcher Rechtsform er sein neues Unternehmen betreiben möchte. Die Praxis zeigt, dass für diese Entscheidung vor allem Gesichtspunkte, wie Gründungs- und Verwaltungsaufwand, Haftungsausschluss sowie steuerliche Belastungen eine sehr große Rolle spielen.  In unserer Diskussionsrunde werden die Vor- und Nachteile von GmbH nebst Unternehmergesellschaft einerseits sowie von Personenunternehmen anderseits abgewogen.

 

UNTERLAGEN ZUM HERUNTERLADEN:

 

Das Handout zu unserer Diskussion vom 25.11.2017

Präsentation zu unserer Diskussion vom 25.11.2017