Kanzlei Dr. Metschkoll
Kanzlei Dr. Metschkoll

Aktuelles zu

Recht
Steuern
Tipps
Seminar

Aktuelles aus der Rechtsprechung

15.02.2019 09:06

Das gewerbesteuerliche Schachtelprivileg verstößt gegen EU-Recht

Das gewerbesteuerliche Schachtelprivileg begünstigt Dividenden, die ein Gewerbebetrieb von einer...


Kat: Rechtsprechung
01.02.2019 07:20

Rundfunkbeitrag ist verfassungsgemäß, allerdings nicht bei Zweitwohnung

Das Bundesverfassungsgericht hat die Rundfunkbeitragspflicht im privaten Bereich sowie für...


Kat: Rechtsprechung
19.12.2018 09:10

Betriebskosten müssen nach tatsächlicher Wohnfläche abgerechnet werden

Für die Berechnung der Betriebskosten ist die tatsächliche Wohnfläche und nicht die im Mietvertrag...


Kat: Rechtsprechung
23.11.2018 10:04

Keine anteilige Verdienstgrenze mehr bei kurzfristiger Beschäftigung

Eine kurzfristige Beschäftigung liegt vor, wenn der Beschäftigte von seinem Arbeitgeber nur mit...


Kat: Rechtsprechung
07.11.2018 10:03

Kein Haftungsausschluss bei arglistigem Verschweigen von Sachmängeln beim Grundstückskauf

Im Verkaufsprospekt einer Immobilie wurde u. a. damit geworben, dass diese technisch und...


Kat: Rechtsprechung

Gesellschaftsrecht

Wir beraten Unternehmen in Rechtsangelegenheiten und setzen das Recht unserer Mandanten durch. Dabei konzentrieren wir uns auf bestimmte Rechtsgebiete, die für Unternehmen von besonderer Bedeutung sind.

Im Gesellschaftsrecht begleiten wir in der Funktion als Rechtsanwalt und Steuerberater die Unternehmen von der Findung über die Ausgestaltung oder Umwandlung der Rechtsform bis zur Liquidation. Auch alle anderen damit zusammenhängenden Verträge gestalten wir.

Im Gesellschaftsrecht haben wir hinsichtlich Konflikten zwischen Gesellschaftern untereinander sowie mit Geschäftsführern viel Erfahrung und kennen die Rechtspraxis.

Der Verkauf oder der Kauf von Unternehmen stellt übergreifende Anforderungen im Gesellschafts-, Zivil- und Handelsrecht sowie Steuerrecht. Wir entwerfen und überprüfen für unsere Mandanten Verträge und führen die Verhandlungen mit den anderen Vertragsparteien.

Eine Herausforderung stellt die unentgeltliche Übertragung des Unternehmens im Rahmen einer vorweggenommenen Erbfolge oder im Erbfall dar. Dann müssen zur Bewahrung des Lebenswerkes unter zusätzlicher Einbeziehung des Erbrechts neben Gesellschaftsverträgen auch Testamente und weitere Verträge gestaltet werden.