Kanzlei Dr. Metschkoll
Kanzlei Dr. Metschkoll

Erbrecht

Unsere Leistungen

stellen wir Ihnen hier vor

 

Ansprechpartner Erbrecht

Kontakt

Gern können Sie uns eine email schreiben oder unter der Rufnummer 08142 / 57850 einen Beratungstermin vereinbaren.

Aktuelles zu

Aktuelles aus der Rechtssprechung

Bestimmt ein Ehepaar im gemeinsamen Testament Erben nur für den Fall, dass sie beide gleichzeitig sterben, haben diese Erben keine besonderen Rechte,...

Weiterlesen

Arbeitgeber dürfen den einem Beschäftigten zustehenden Erholungsurlaub für jeden vollen Kalendermonat, in dem sich der Beschäftigte in Elternzeit...

Weiterlesen

Der Prozessbevollmächtigte einer GbR hatte gegen ein per Empfangsbekenntnis zugestelltes klageabweisendes Urteil Revision eingelegt. Das...

Weiterlesen

Eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung liegt dann vor, wenn

·       die Arbeit nicht selbstständig ausgeübt wird,

·       die Arbeit in...

Weiterlesen

Ein Arbeitgeber hatte arbeitsvertraglich versprochen, die Bemessungsobergrenze für die Berechnung zusätzlichen erfolgsbezogenen Urlaubs- und...

Weiterlesen

Erbrecht

Unsere Leistungen


·      Allgemeine Beratung zu allen erbrechtlichen Problemstellungen

·         Prüfung von bestehenden Testamenten, Ehegattentestamenten, Erbverträgen auf Wirksamkeit, Zielsetzung und steuerliche Folgen

·         Rechtssichere Gestaltung der Erbfolge nach dem Willen des Erblassers

-             Berliner Testament

-             Beratung über Erbvertrag zwischen Nichteheleuten

-             Behindertentestament

-             Vor- und Nacherbschaft

-             Ausschluss von der Erbfolge

-             Vermächtnisse / Auflagen

-             Pflichtteilsstrafklausel

-             Nießbrauchsrechte

-             Testamentsvollstreckung

·         Formwirksame Errichtung von letztwilligen Verfügungen

·         Steuerlich optimierte und rechtlich kontrollierte Vermögensübertragung an die Nachkommen

-             Optimale Ausnutzung von steuerlichen Freibeträgen (Stichwort:     Schenkungen statt Vererben)

-             "Stiftung" als Instrument zur zweckgebundenen und     steueroptimierten Vermögensverwaltung über den Tod hinaus

-             Unternehmensnachfolge (Ausgestaltung der Unternehmensform,    Anpassung Gesellschaftsverträge)

-             Erbverzicht / Pflichtteilsverzicht gegen Abfindung

·         Testamentsvollstreckung

·         Beratung und Vertretung in erbrechtlichen Rechtsstreitigkeiten / bei Abwicklung der Erbauseinandersetzung

-             Erbscheinserteilungsverfahren (Erbenstellung)

-             Streitigkeiten unter Miterben (Nachlassverwaltung,     Auseinandersetzung)

-             Durchsetzung oder Abwehr der Erbenhaftung für     Nachlassverbindlichkeiten (Nachlassinsolvenz, Nachlassverwaltung,   Inventarerrichtung)

-             Geltendmachung oder Abwehr von     Pflichtteils(ergänzungs)ansprüchen

·         Steuerliche Abwicklung

-             Vertretung gegenüber dem Finanzamt bzgl. Schenkungssteuer und     Erbschaftssteuer

-             Erstellung von Steuererklärungen

-             Prüfung der abweichenden Rechtsauffassung

-             Vertretung in Einspruchsverfahren

-             Klage vor den Finanzgerichten

·         Vollmachten

-             Vorsorgevollmachten

-             Vollmacht auf den Todesfall

-             Patientenverfügung